28.09.2018

Am Freitag vor den Herbstferien folgte Frau Collin-Langen (MdEP), eine von vier rheinland-pfälzischen Abgeordneten des Europäischen Parlaments, der Einladung der Juniorbotschafterinnen des St.-Franziskus-Gymnasiums und der -Realschule, um die Ernennung zur „Botschafter-Schule des Europäischen Parlaments“ vorzunehmen.

Die Veranstaltung stand unter dem Motto „Europa ist wie ein Pannekoeken“, einem Zitat einer niederländischen Austauschschülerin, die im letzten Jahr die europäische Idee wie folgt beschrieben hatte: „Europa ist für mich wie ein Pannekoeken (Pfannkuchen). Obwohl jede einzelne Zutat schon gut ist, wird es doch erst richtig lecker, wenn man alles zusammengibt und miteinander verbindet.“

Die Schülerinnen gestalteten beispielsweise einen „Europe Walk of Fame“ in Form von 28 Europa-Sternen inklusive der jeweiligen Nationalflaggen, welche mit entsprechender Farbe und viel Liebe zum Detail in den Schulhof gemalt wurden.

Das Blasorchester der Schule übte mehrere Nationalhymnen europäischer Länder ein und alle Klassen gestalteten jeweils einen Europa-Stern aus gelber Pappe, auf dem eine bedeutenden Persönlichkeit, die Europa geprägt hat, vorgestellt wurde. Ludwig van Beethoven, Albert Schweitzer und Steven Hawking sind nur einige prominente Vertreter.

Höhepunkt des Schulprojektes war der Besuch von Frau Collin-Langen, die es sichtlich genoss, mit Schülerinnen sowie Lehrerinnen und Lehrern ins Gespräch zu kommen.