Startseite
Unser Profil
Unser Angebot
Infos und Aktuelles
Schulweb
Infos für Eltern
Suche
Kontakt

Mediation

Die Streitschlichter - das sind wir:

zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken!

"Die Streitschlichter - das sind wir!" 

                            So nennen wir uns! 

                                               Aber wer sind wir eigentlich?!

In diesem Artikel werdet ihr einen kleinen Einblick in unsere Arbeit und unsere AG bekommen!

 

Was machen wir?

Wir finden gemeinsam mit euch eine akzeptable Lösung für beide Streitparteien.

  • Wir sind unparteiisch! 
  • Wir versuchen, dass die Lösung fair und gerecht ist!

  

Wie funktioniert ein Streitschlichtergespräch?

Unsere Kriterien: 

  • Begrüßung und Erläuterung unserer Regeln:
    • Jeder lässt den anderen ausreden.
    • Keiner verletzt den anderen oder kränkt ihn,
      das bedeutet, dass keiner Schimpfwörter benutzt.
    • Unser Gespräch ist vertraulich,
      das bedeutet, dass wir Schweigepflicht haben.

       
  • Ihr erzählt nacheinander, was passiert ist.
     
  • Wir versuchen, eure Gefühle zu verstehen.
     
  • Eine mögliche Lösung wird von euch vorgeschlagen:
    eine sogenannte win-win-Lösung, bei der keiner von euch als Verlierer aus dem Gespräch geht.
     
  • Wir schließen mit euch einen "Vertrag", in dem genau steht, woran ihr euch halten müsst.

  

Wo und Wann findet ihr uns?

Wir sind jeden Tag in der großen Pause im Musikbau, im Saal D 206 (der Raum, an dessen Tür die "Köpfe" hängen .  

Aber wenn ihr uns fragt, würden wir auch außerhalb der Schulzeit einen Termin finden!

  

Die AG zur Streitschlichter-Ausbildung

Spielerisch lernen wir in der AG verschiedene Techniken, die im Gespräch mit euch für uns wichtig sind:

  

Mimik-Spiel:

Bei diesem Spiel stellen wir durch Mimik die Gesichter auf unseren Kärtchen dar. Der Rest der Gruppe versucht, das dargestellte Gefühl zu erraten.

Der Sinn des Spiels ist es, als Streitschlichter die Gefühle an der Mimik der Streitenden ohne Worte zu erkennen.

Errät man das Gefühl, bekommt man die Karte. Wer die meisten Karten hat, gewinnt.

  

Rollenspiel:

Auf diesen Bildern sieht man uns bei einem Rollenspiel, bei dem wir viel Spaß haben. In einem Rollenspiel wird ein wirklicher Streit nachgestellt.

Durch das Rollenspiel lernen wir, wie man mit Streitenden umgeht, wie man ihre Gefühle wiedergibt und mit ihnen redet.

  

Streitschlichterdomino:

Beim "Streitschlichterdomino" gehören jeweils eine positive und eine negative Aussage zusammen.
Zum Beispiel:

  • Jemand muss mir sofort beim Aufräumen helfen!
  • Ich räume erst einmal selbst auf, so weit ich kann.

So lernen wir, negative Aussagen in positive umzuwandeln.

Zur Kontrolle passen immer ein "Vorder-" und ein "Hinterteil" der auf den Karten abgebildeten Tiere zusammen.

  

Fragen und Aufgaben zur Streitschlichtung:

Auf diesen Bildern sieht man uns bei einem Spiel, bei dem wir Fragen zur Streitschlichtung beantworten dürfen und bestimmte Aufgaben erledigen müssen.
Zum Beispiel:

  • Frage: Was ist der Unterschied zwischen einem Streitschlichter und einem Schiedsrichter?
      
  • Aufgabe: Erzähle, was du tust, wenn du wütend bist!

  

Wo sind wir zu finden?

Unsere AG findet jeden Donnerstag von 13.00 ? 13.45 Uhr in D206 statt.  

Wir kommen momentan aus der 6. bis 9. Klasse,
        ... und wir lieben unseren "Job"!  

Ihr habt noch fragen?! Dann los! Fragt uns! Ihr wisst, wo ihr uns findet  

Sarah Herbrand und
Lara Böß, Anna Edel, Lena Edel, Ann-Catrin Hellriegel, Katrin Jung, Martyna Kurek, Johanna Leis, Leslie Paine, Dana Schwarz, Dorothea Störtz, Theresa Ungemach, Sophie Wagner.

Aktuelles

Wetter-Infos


Kalender und Termine


Home Impressum Datenschutz Kontakt

Copyright 2007-2019 St.-Franziskus-Gymnasium und -Realschule, Kaiserslautern