Startseite
Unser Profil
Unser Angebot
Infos und Aktuelles
Schulweb
Infos für Eltern
Suche
Kontakt

AG Natur erleben - verstehen - schützen

Brombeeren sammeln
bei Krickenbach
bei Krickenbach

Ausgerüstet mit alten Kleidern, festem Schuhwerk, Bestimmungsbüchern, Ferngläsern und dergleichen gehen wir in dieser AG raus in die Natur, beobachten sie, lernen sie kennen, genießen sie, und versuchen wenn möglich auch etwas für sie zu tun.
Mögliche Aktivitäten sind z.B. Wildkräuter, Beeren, Nüsse oder Pilze zu sammeln und zuzubereiten, Heil- und Gewürzpflanzen und ihre Wirkungen kennen zu lernen, seltene Pflanzen und Tiere in der Pfalz zu finden, Naturfotografie, je nach Wunsch der Teilnehmer auch Landschaftsmalerei, Natur- und Tierschutzaktionen. Ihr könnt gerne weitere Vorschläge und Ideen einbringen.

Meistens sind wir draußen und treffen uns daher selten in der Schule, sondern in der Regel an verschiedenen Waldparkplätzen, zu denen ich euch aber die Busverbindungen heraussuche bzw. Mitfahrgelegenheit in meinem PKW (bei Elternerlaubnis) anbiete. Es wäre trotzdem gut, wenn ihr mobil wärt, d.h. selbstständig mit Fahrrad, Bus oder "Elterntaxi" hin- und wieder zurückkommen könntet.

Wir treffen uns an wetterbedingt ausgewählten Dienstagen im Monat von 13:30 bis ca. 17:00 Uhr.

Wer Interesse hat, kann mich (Fr. Eller) ansprechen, wann und wohin die nächste Exkursion stattfindet. Oft hänge ich auch einen Plan am AG-Brett aus, da jederzeit Gäste zu den Ausflügen willkommen sind.

Frau Eller

 

Damhirsche füttern
bei Krickenbach
Pilze sammeln im Haseltal
Riesenpfifferling und Parasole
unsere Pfifferling-Ausbeute

Einige Beispiele bisheriger Veranstaltungen

26.08.2008: Wasserstein bei Krickenbach
(Felder, Wiesen, Waldrand)

  • Brombeeren pflücken
  • Pilze sammeln
  • evtl. Haselnüsse sammeln
  • einige Teekräuter kennen lernen und sammeln
  • es gibt dort eine große Herde Damhirsche, die sich mit etwas Geduld mit Gras füttern lassen (und gerade ein paar Jungtiere haben )
  • vielleicht sehen wir aber auch das eine oder andere wilde Reh?

 

02.09.2008: Mehlinger Heide
(weitere Infos: www.mehlinger-heide.de)

  • Wandern
  • Heideerlebnispfad
  • Pflanzen und Tiere einer Heidelandschaft kennen lernen und bestimmen

 

16.09.2008: Haseltal bei Trippstadt

  • Pilze sammeln (gutes Steinpilzgebiet)
  • einige Teekräuter kennen lernen und sammeln
  • seltene Bäume und Pflanzen (es gibt dort z. B. die seltene Moorbirke)
  • evtl. Naturfotografie (landschaftlich sehr schönes Tal mit einem Bach und mehreren Weihern)

 

21.10.2008: Villa Ludwigshöhe, Rietburg
(bei Rhodt unter Rietburg, Nähe Edenkoben)

  • Esskastanien sammeln
  • Bäume anhand ihrer Blätter bestimmen
  • entweder lange Wanderung zur Rietburg und zurück
  • oder Fahrt mit der Sesselbahn zur Burg und Abstieg zu Fuß   

Aktuelles

Wetter-Infos


Kalender und Termine


Home Impressum Datenschutz Kontakt

Copyright 2007-2019 St.-Franziskus-Gymnasium und -Realschule, Kaiserslautern